Statements zum Thema Onlinemarketing der Hotellerie


Letztes Jahr war ich in Zermatt auf einer richtig coolen Veranstaltung zum Thema Onlinemarketing. Zermatt Tourismus hat sein e-Fitness Programm vorgestellt und dabei ist das nachfolgende Video entstanden. Es ist zwar schon über ein Jahr alt, dennoch haben die Thesen (die im Grunde auch schon älter sind) m.E. nach wie vor ihre Gültigkeit:

 

  • der Erfolg im Onlinemarketing beginnt offline
  • die Hotellerie ist ein people business, wir arbeiten mit Menschen für Menschen
  • um das Thema IT kommt in der Branche niemand mehr herum
  • Bewertungen werden immer wichtiger, nur es wird immer schwieriger auch Bewertungen zu bekommen
  • die Usability bei der Buchung meines Hotels muss so einfach wie möglich sein
  • die Branche muss endlich einmal zusammenhalten, um geschlossen gegen den Wettbewerb der Online-Portale vorzugehen

Die ganzen Themen im Bereich Onlinemarketing werden sich in der nächsten Zeit zuspitzen und es werden noch weitere dazu kommen.  Die Digitalisierung treibt den Veränderungsprozess unaufhaltsam voran. Hotels und Hotelmarken, die es in den letzten Jahren versäumt haben sich an dem veränderten Wettbewerbsumfeld auszurichten, werden vom Markt verschwinden.

Ein Gedanke zu „Statements zum Thema Onlinemarketing der Hotellerie“

  1. Neujeffski

    Toller Beitrag! Das klingt richtig gut! Unsere Firma unterstützt Hoteliers im Bereich IT und jetzt insbesondere mit Social-Media-Marketing in Verbindung mit einem hervorragendem Gäste-WLAN-Service. Wir finden Ihre Ideen sehr gut und vielleicht gibt es die Möglichkeit einer Zusammenarbeit? Kontakt unter http://www.hotel-hotspot.com
    Herzliche Grüsse aus Dülmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*