Tag: prizeotel

Google Glass und die Hotellerie


Es gibt so einen schönen Spruch, der heißt: “The expert in anything was once a beginner“.  Wie ein “Beginner” fühlte ich mich, als ich neulich wieder in NYC war und das Google Glass-Basecamp besucht habe. Es war wirklich spannend zu sehen, wie Anfang 20-jährige Google-Mitarbeiter mit der Brille und allem was dazugehört umgehen. Wie sie… Weiterlesen

Sterne sind nicht gleich Stil


Heute habe ich die aktuelle Ausgabe des Manager Magazins gelesen und da ist mir natürlich der unten angehängte Artikel sofort ins Auge gefallen. Alleine der Titel im Inhaltsverzeichnis “Hotel-Bashing des Stararchitekten Matteo Thun” hat es in sich und irgendwie freue ich mich, dass solche Kritikpunkte eine größere Aufmerksamkeit bekommen. Brauchen wir doch einfach noch mehr… Weiterlesen

Gut ist uns nicht gut genug


Getreu dem alten Hertie-Slogan aus dem Jahre 1993 sind wir bei prizeotel auch immer auf der Suche, wie wir unsere Dienstleistung noch besser gestalten können. Gerade was die Budget-Hotellerie angeht, gibt es momentan ein Aufrüsten von Leistungen und Qualität. Ein Thema, dass jetzt auch in München bei der ExpoReal, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen (6.–8.10.14),… Weiterlesen

Spenden statt Karten


Es ist jedes Jahr das gleiche Schauspiel: Kurz vor dem Fest bekommen wir wieder Weihnachtskarten von Lieferanten, Partnern, etc. – im Massendruckverfahren hergestellt. Wir unterscheiden da mittlerweile in drei verschiedene Arten von Karten: 1. Die Karten mit persönlicher Widmung Okay, darüber freut man sich ein wenig, aber auch nicht wirklich, da selbst die persönliche Widmung… Weiterlesen

Umsatzsteuerhinterziehung durch Hotels – kein ermäßigter Steuersatz für Frühstücksleistungen an Hotelgäste


Gestern kam es dann online: Umsatzsteuer, kein ermäßigter Steuersatz für Frühstücksleistungen an Hotelgäste – Urteil des Bundesfinanzhofs vom 24.04.13. Ich freue mich sehr über dieses Urteil, bestätigt es doch unsere ordentliche und korrekte Arbeitsweise, das Frühstück eben nicht in die Pauschale mit der Übernachtung zu inkludieren und dieses dann nur mit dem Mehrwertsteuer-Satz von 7%… Weiterlesen

Die Entwicklung der Billigflieger in Hamburg und Bremen – ein lachendes und ein weinendes Auge


Am Wochenende titelte das Hamburger Abendblatt: “So viele Billigflüge ab Hamburg wie noch nie”. Eine Schlagzeile, die ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge zur Kenntnis genommen habe. Während bislang Flughäfen wie Hannover, Bremen und Lübeck die Verbindungen mit den niedrigsten Preisen boten, schnitt jetzt vielfach Hamburg am günstigsten ab. Die angeblichen Gründe für… Weiterlesen

Neue Billighotels: Schraubst du noch – oder schläfst du schon?


Modernes Design trotz günstigem Preis: Mit diesem Versprechen an ihre Gäste sind schon einige Hotelketten erfolgreich durchgestartet. Bald mischen auch Ikea, Aja-Resorts und Travel24 mit. Die wichtigsten Konzepte im Budgetsegment. http://www.spiegel.de/reise/aktuell/billighotels-in-deutschland-von-ikea-bis-a-870307.html Toller Artikel von Spiegel-Online, leider ohne uns ! Schade…:-( may be next time !

Fragebogen für die Bettensteuer (City-Tax) in Bremen ?


Lübeck muss (und Bremen will) bei der Bettensteuer zwischen Privatreisenden und Geschäftsreisenden unterscheiden. Aber die Wirklichkeit ist noch komplizierter, wie dieser Hotel-Fragebogen zeigt: Ist der Anlass Ihrer Übernachtung a) privat, b) geschäftlich, c) privat, aber Ihre Frau denkt, geschäftlich? Führen Sie steuerpflichtige Bettgenossen/innen mit sich? Wenn ja, kreuzen Sie an: a) Ehemann/frau, b) Kuscheltier, c)… Weiterlesen