Tag: onlinemarketing

Statements zum Thema Onlinemarketing der Hotellerie


Letztes Jahr war ich in Zermatt auf einer richtig coolen Veranstaltung zum Thema Onlinemarketing. Zermatt Tourismus hat sein e-Fitness Programm vorgestellt und dabei ist das nachfolgende Video entstanden. Es ist zwar schon über ein Jahr alt, dennoch haben die Thesen (die im Grunde auch schon älter sind) m.E. nach wie vor ihre Gültigkeit:   der Erfolg im Onlinemarketing beginnt… Weiterlesen

Direktvertrieb in der Hotellerie – Sinn- oder Unsinn?


In der Hotellerie sprechen viele immer über den Direktvertrieb, aber niemand sagt so wirklich, wie hoch der Anteil seiner Buchungen über die eigene Website tatsächlich ist. Hinzu kommt, dass kaum jemand über die wahren Kosten des Direktvertriebs spricht. Nachdem die Digitalisierung nicht nur den Konsolidierungs-, sondern auch den Veränderungsprozess unaufhaltsam vorantreibt, muss ich mir doch… Weiterlesen

Hotels arbeiten an ihrer Bedeutungslosigkeit im Netz


Nun sind die Hoteliers schon in der Lage – zumindest in Deutschland – den besten und günstigsten Preis auf ihrer eigenen Website darzustellen, doch was machen sie? Sie arbeiten konsequent an ihrer Bedeutungslosigkeit im Internet und prägen damit sogar das Image unserer Branche! Was lernt die Öffentlichkeit? Buche über ein OTA, da kriegst du garantiert… Weiterlesen

Offener Brief an Peter Verhoeven, Managing Director Europe, Middle East, Africa at Booking.com


Lieber Peter Verhoeven, seit Eröffnung unseres ersten prizeotel, des prizeotel Bremen-City, vor 6 Jahren, ist booking.com ein guter Partner unseres Hauses. Wir haben uns damals bewusst für den Aufbau einer eigenen Hotelmarke entschieden, da wir an die Kraft des Internets geglaubt haben und immer noch glauben.  Das, obwohl uns viele davon abgeraten haben und uns… Weiterlesen

Hotel-Rebell – leider nur offline!


Als ich am vergangenen Dienstag nach München zur ExpoReal gefahren bin, hatte ich ein wenig Zeit, in Ruhe Zeitungen zu lesen. Auf der Titelseite des Hamburger Abendblatt sprang mir auch gleich ein Artikel entgegen: Elysée-Chef Eugen Block greift Hotelportale an! Weiter, auf Seite 21, der Titelseite des Wirtschaftsteils: Der Hamburger Hotel-Rebell. Interessanterweise hatte ich das… Weiterlesen

Bewertungsportal mit Buchungen oder Buchungsportal mit Bewertungen?


Das ist eine spannende Frage, mit der sich die Richter am Landgericht Hamburg in dieser Woche auseinandersetzen mussten: Ist HolidayCheck nun ein Buchungsportal oder ein Bewertungsportal? Was ist überhaupt der Unterschied? In einem Verfahren zwischen A&O Hotels und HolidayCheck über den Wahrheitsgrundsatz der Bewertungen hatten die Richter ein klares Urteil: Wer ein Reisebuchungsportal betreibt, ist… Weiterlesen