Tag: HRS

HRS und der Hotelverband Deutschland (IHA) erzielen Einigung


HRS und der Hotelverband Deutschland (IHA) haben heute eine Einigung über eine außergerichtliche Lösung des Themas „Schadensersatz für Bestpreisklauseln“ erzielt: HRS wird einen einmaligen Betrag von 4 Mio. Euro an den Verband leisten. Aus diesem Betrag wird die IHA die rund 600 Hotels entschädigen, die sich im Vorjahr zusammengeschlossen hatten, um Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

Eine Kolumne im Check-in Magazin von HRS


Vielen Dank an Tobias Ragge und sein Team von HRS für die Möglichkeit des Gastbeitrags in der aktuellen Ausgabe der Check-In – dem Magazin für Hotel Distribution. Es geht wieder einmal um das Thema der Bewertungen und ich bin der Überzeugung, dass wir eine tolle Branche, mit tollen Leuten und tollen Produkten sind. Wir täten… Weiterlesen

priceline kauft weiter PMS-Anbieter – Who is next?


Gestern hat Priceline.com die Ergebnisse des zweiten Quartals vorgestellt. Interessant fand ich dabei das Statement zum Kauf der PMS-Anbieter buuteeq und Hotel Ninjas: “On the direct hotel marketing front, before we acquired Buuteeq and HotelNinjas, we had products we were selling B2B as white-label marketing tools, such as Agoda’s booking button, which allowed a hotel… Weiterlesen

“Booking.com im Aufwind” – HRS verliert den Boden?


Da titelt die AHGZ heute in Ihrem Onlineportal: „Booking.com im Aufwind“. Es ist ein interessanter Ausspruch, dem noch interessantere Aussagen von führenden Köpfen der Hotellerie in Deutschland vorangegangen sind. Immer, wenn es mal eine Podiumsdiskussion oder ein Treffen hochkarätiger Entscheidungsträger gibt, heißt es „booking.com“ holt richtig auf, HRS wird immer schwächer.

Umsatzsteuerhinterziehung durch Hotels – kein ermäßigter Steuersatz für Frühstücksleistungen an Hotelgäste


Gestern kam es dann online: Umsatzsteuer, kein ermäßigter Steuersatz für Frühstücksleistungen an Hotelgäste – Urteil des Bundesfinanzhofs vom 24.04.13. Ich freue mich sehr über dieses Urteil, bestätigt es doch unsere ordentliche und korrekte Arbeitsweise, das Frühstück eben nicht in die Pauschale mit der Übernachtung zu inkludieren und dieses dann nur mit dem Mehrwertsteuer-Satz von 7%… Weiterlesen

Der Hotelvertrieb der Zukunft


Anfang der Woche hatte ich die Gelegenheit, im Rahmen des ersten Corporate Travel Forum von HRS und dem Travel Industry Club an einer Podiumsdiskussion mit Tobias Ragge von HRS teilzunehmen. Moderiert wurde die Veranstaltung von Maria Pütz-Willems von Hospitalitayinside. Die Diskussion stand unter dem Motto: “Zwei Meinungsführer diskutieren über den Hotelvertrieb der Zukunft.” Ich sehe… Weiterlesen

Die HGK und das neue Buchungsportal – Scheitern vorprogrammiert?


Hallo HGK: “Copycat zu spielen lohnt sich nie, weil man immer der Zweite bleibt” (Peter Wippermann, Gründer des Hamburger Trendbüros)  check: www.so-geht-hotel-heute.com.  Und zu dem Portal sei gesagt: Netter Versuch, wird aber am Ende ein Rohrkrepierer, da die Budgets für die Vermarktung und ständige technische Entwicklung fehlen. Das Geld sollte man sinnvoller einsetzen.