Tag: hamburg

1. Hotelbogger Treffen auf der Gastro Vision 2018

Hotelblogger : Wer teilt, gewinnt und wer wachsen will, setzt aufs Teilen.

1. Hotelblogger Treffen Es gibt aktuell eine Vielzahl von Hotelblogs. Einige mit großer Reichweite, andere mit kleiner Reichweite. Wiederum einige mit sehr komplexen Themen, andere mit etwas einfacheren Themen. Was alle miteinander verbindet, es sind motivierte und engagierte Menschen, die mit viel Liebe und Mühe diese Blogs betreiben. You can’t do today’s job with yesterday’s… Weiterlesen

Gut ist uns nicht gut genug


Getreu dem alten Hertie-Slogan aus dem Jahre 1993 sind wir bei prizeotel auch immer auf der Suche, wie wir unsere Dienstleistung noch besser gestalten können. Gerade was die Budget-Hotellerie angeht, gibt es momentan ein Aufrüsten von Leistungen und Qualität. Ein Thema, dass jetzt auch in München bei der ExpoReal, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen (6.–8.10.14),… Weiterlesen

Poster sind ein Anfang – aber noch lange nicht genug. Über das Lohndumping bei Zimmermädchen


Gestern gab es einen Bericht im Hamburger Abendblatt, der darüber berichtet, dass die Hamburger Hoteliers den Dumpinglöhnen in ihren Betrieben den Kampf ansagen und eine Plakatkampagne starten, mit der sie Reinigungskräfte über ihre Rechte und den Mindestlohn informieren.   Grundsätzlich eine schöne und auch wichtige Aktion. Ich frage mich nur, ob es irgendetwas verändert? Ist… Weiterlesen

Aus Raider wird Twix – es ändert sich nix. Aus Qype wird Yelp – wir fangen von vorne an.


Auf der heutigen Podiumsdiskussion “Die Digitalisierung der Tourismuswirtschaft – wo geht die Reise hin?“ im Rahmen des Tourismusgipfels 2013 des Bundesverband der Tourismuswirtschaft beschäftigen sich die Teilnehmer, zu denen neben Größen wie Michael Buller (Vorstand VIR), Sören Hartmann (DER Touristik Köln), Christoph Keese (Executive Vice President Axel Springer AG) und Peter Verhoeven (COO ibis Brands… Weiterlesen

Die Entwicklung der Billigflieger in Hamburg und Bremen – ein lachendes und ein weinendes Auge


Am Wochenende titelte das Hamburger Abendblatt: “So viele Billigflüge ab Hamburg wie noch nie”. Eine Schlagzeile, die ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge zur Kenntnis genommen habe. Während bislang Flughäfen wie Hannover, Bremen und Lübeck die Verbindungen mit den niedrigsten Preisen boten, schnitt jetzt vielfach Hamburg am günstigsten ab. Die angeblichen Gründe für… Weiterlesen

Der Hotelvertrieb der Zukunft


Anfang der Woche hatte ich die Gelegenheit, im Rahmen des ersten Corporate Travel Forum von HRS und dem Travel Industry Club an einer Podiumsdiskussion mit Tobias Ragge von HRS teilzunehmen. Moderiert wurde die Veranstaltung von Maria Pütz-Willems von Hospitalitayinside. Die Diskussion stand unter dem Motto: “Zwei Meinungsführer diskutieren über den Hotelvertrieb der Zukunft.” Ich sehe… Weiterlesen

Der Preis ist heiß…leider.


Zu den sommerlichen Temperaturen, die wir ja schon ansatzweise in Bremen hatten und hoffentlich auch noch haben werden, gesellen sich zur Zeit auch heiße Preise in der Hotellerie. Das liegt vermutlich auch daran, dass die touristischen Events und Aktivitäten in Bremen fehlen. Andere Städte (zum Beispiel Hamburg) haben viel kreativere Ansätze, in den Sommermonaten die… Weiterlesen