Straight Talking

Für Marco Nussbaum sind zwei Dinge nicht zu trennen: Tradition und Innovation. Expertise, Kreativität und eine dezidierte Meinung und Authentizität machen ihn aus. Kritisch und somit nicht immer bequem schreiben er und seine Redakteure über die Herausforderungen der heutigen Zeit.

Der Hoteldirektor als HR Manager!? – Eine Ermutigung


„Und der Hospitality HR Manager des Jahres 2015 ist…..Trommelwirbel….Dr. Bertram Thieme, Direktor des Dorint Hotels Charlottenhof in Halle!“ Ähm, ein Hoteldirektor wird HR Manager des Jahres? Jawohl! Und das sowas von zu Recht! Ausgeschrieben wurde der Leserpreis von der Fachzeitschrift „first class“ im Rahmen des Hospitality Awards, der jedes Jahr von der Deutschen Hotel Akademie… Weiterlesen

Hoteldirektoren und die Generation Y


Ich sitze gerade im Zug nach Dänemark zu einer Konferenz. Titel meines Vortrages: “People before Paper oder warum Servicequalität mehr mit Menschen als mit Ordnern zu tun hat.” Es geht um die selbstverliebten Qualitätsmanager, die sich zum Ziel gesetzt haben, dass die Teams unserer Branche für Excel-Listen und Hunderte von Prozessbeschreibungen, aber nicht für den… Weiterlesen

“Hotelgesellschaft” aufgebaut mit Scheinselbstständigen?


Wenn Airbnb sich als größte Hotelgesellschaft der Welt bezeichnet, gehören doch eigentlich Mitarbeiter dazu. Mitarbeiter, die Zimmer vermieten, reinigen, etc.. Dennoch sind diese Mitarbeiter aber nicht bei Airbnb angestellt und in Folge dessen zahlt Airbnb keine Lohnsteuer, Versicherungen, Spesen, Sozialleistungen, Überstunden oder bezahlten Urlaub. Airbnb kassiert nur Provisionen und übt maximale Kontrolle aus, während die… Weiterlesen

Das Problem mit den Hotelbewertungen und was alles dahintersteckt


Das Hotelbewertungen wichtig sind, ist nicht neu. Im Gegenteil: Es sind mächtige Werkzeuge und sie können über Erfolg und Misserfolg von Hotels entscheiden und sogar Unternehmen in die Pleite führen. Und dass Bewertungsportale eigentlich Buchungsportale sind (was viele jetzt erst realisieren) ist auch nicht neu, darüber habe ich schon 2010 geschrieben. Nur geht es dieses… Weiterlesen

Doppelt gemoppelt hält besser – Oder doch nicht?


Warum Führungsspitzen nicht zwangsläufig scheitern müssen „Geschäftsführer Max Mustermann verlässt überraschend das Unternehmen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Die kommissarische Nachfolge übernimmt sein Geschäftsführer-Kollege Bernd Beispiel.“ Solche Breaking News lesen wir heutzutage fast täglich. Herausforderungen. Was zuerst nach einem nachvollziehbaren und logischen Grund für einen Wechsel klingt, ist bei näherer Betrachtung häufig ein Synonym… Weiterlesen

Hipp, Hipp, Hurra!


Es öffnen immer mehr sogenannte Lifestyle Marken in der Hotellerie – weltweit und auch in Deutschland. Keiner weiß eigentlich so recht, was „Lifestyle“ bedeutet und genau wie bei „Design-Hotels“ ist „Lifestyle“ ein ähnlich dehnbarer Begriff wie „Design“. Wir haben uns damals bei der Gründung von prizeotel dazu entschieden, als Budget-Design Hotel einen Designer zu engagieren,… Weiterlesen

Komfortabler Buchungsservice ist mit die beste Kundenbindung


Heute ist ein sehr schöner Artikel über Tobias Ragge und sein Familienunternehmen HRS in der Süddeutschen Zeitung erschienen.  Es ist schon beachtlich, was da in Köln seit 1972 aufgebaut wurde und welche Innovationen aus dem Hause HRS gekommen sind.  Vergleicht man einmal die Entwicklung mit der traditionellen Hotellerie, jammert diese seit Jahren über die vermeintliche… Weiterlesen

Ist das „Du“ der neue Lifestyle?


„Ihr habt entschieden? Was darf ich euch bringen?“ fragte letztens freudestrahlend eine junge Bedienung, als ich mit Geschäftspartnern in einem schicken neuen Bistro-Restaurant zu Abend essen wollte. Ähm, wie bitte? Verwundert blickten wir uns an, denn mit so einer Ansprache hatten wir nicht gerechnet. Wie selbstverständlich hatte uns die Bedienung geduzt und damit Verwunderung bei… Weiterlesen