“Booking.com im Aufwind” – HRS verliert den Boden?


Da titelt die AHGZ heute in Ihrem Onlineportal: „Booking.com im Aufwind“. Es ist ein interessanter Ausspruch, dem noch interessantere Aussagen von führenden Köpfen der Hotellerie in Deutschland vorangegangen sind. Immer, wenn es mal eine Podiumsdiskussion oder ein Treffen hochkarätiger Entscheidungsträger gibt, heißt es „booking.com“ holt richtig auf, HRS wird immer schwächer.

Unser himmlisches Voting: “Mein himmlisches Hotel”

mein-himmlisches-hotel

Unsere himmlische Umfrage zur neuen Staffel „Mein himmlisches Hotel“ Nachdem mit Haakon Herbst vom Hotel Friends in Bendorf eine außergewöhnliche Persönlichkeit der deutschen Hotellerie vom 07. – 11. Oktober 2013 für Traumeinschaltquoten bei der VOX Serie „Mein himmlisches Hotel“ sorgte, tritt nun ein weiterer bemerkenswerter Hotelier vor die Hoteltester: Olaf P. Beck, zu Drehzeiten noch… Weiterlesen

Die Raten-Geister, die wir riefen


Das Spiel mit den Raten oder: Warum die Angst vor den Raten die Preise zerstört Die Diskussion um das Thema Raten reißt nicht ab. Die Einen schieben den OTAs den schwarzem Peter zu, die anderen der Geiz-ist-Geil-Mentalität der Gäste. Fakt ist: Die Raten machen noch immer die Hotels selbst.  Dies bringt Zeev Rosenberg, Direktor des… Weiterlesen

Die Wege der Bewertungsportale – wie Holidaycheck und Tripadvisor in neuen Seen fischen


Längst sind Bewertungsportale keine reinen Orte für Erfahrungsberichte und Gästefotos mehr. Damit ließe sich auf lange Sicht auch kaum Geld verdienen. Aber das haben wir vor zwei Jahren ja schon gesehen. Der Weg in den Reiseanbieter- und Buchungsmarkt lag da nahe. Das haben auch Holidaycheck, Tripadvisor und Co. für sich erkannt, die über Schnittstellen zu… Weiterlesen

Verborgene Perspektiven und was ist jetzt eigentlich mit Yelp?


Wie jedes Jahr bringt hospitalityinside.com eine „Spezial-Ausgabe“ zur ITB  heraus.  Diese Jahr unter dem Motto „Hotels 2014: Verborgene Perspektiven“. Schön ist, dass es jetzt auch eine e-Ausgabe zum Durchblättern gibt. Es ist ein spannendes Magazin geworden (wie eigentlich alles spannend ist, was von hospitalityinside.com kommt), unter anderem mit Beiträgen zum Thema Big Data, Innovationen aus… Weiterlesen

Der Hotelverkauf, wie wir ihn bis dato kannten, neigt sich dem Ende entgegen.


Als ich neulich wieder im Internet etwas gesucht habe, wurde ich auf dieses Bild aufmerksam, das im Grunde sehr gut und einfach die aktuelle Situation widerspiegelt. Leider ist das bei den meisten Hotels noch nicht angekommen und die Branche hinkt mal wieder ein wenig hinterher. Immer noch gibt es Scharen von rollenden Prospektständern oder Lila-Pause-Hasen-Verteilern… Weiterlesen

Spenden statt Karten


Es ist jedes Jahr das gleiche Schauspiel: Kurz vor dem Fest bekommen wir wieder Weihnachtskarten von Lieferanten, Partnern, etc. – im Massendruckverfahren hergestellt. Wir unterscheiden da mittlerweile in drei verschiedene Arten von Karten: 1. Die Karten mit persönlicher Widmung Okay, darüber freut man sich ein wenig, aber auch nicht wirklich, da selbst die persönliche Widmung… Weiterlesen

Umsatzsteuerhinterziehung durch Hotels – kein ermäßigter Steuersatz für Frühstücksleistungen an Hotelgäste


Gestern kam es dann online: Umsatzsteuer, kein ermäßigter Steuersatz für Frühstücksleistungen an Hotelgäste – Urteil des Bundesfinanzhofs vom 24.04.13. Ich freue mich sehr über dieses Urteil, bestätigt es doch unsere ordentliche und korrekte Arbeitsweise, das Frühstück eben nicht in die Pauschale mit der Übernachtung zu inkludieren und dieses dann nur mit dem Mehrwertsteuer-Satz von 7%… Weiterlesen

Aus Raider wird Twix – es ändert sich nix. Aus Qype wird Yelp – wir fangen von vorne an.


Auf der heutigen Podiumsdiskussion “Die Digitalisierung der Tourismuswirtschaft – wo geht die Reise hin?“ im Rahmen des Tourismusgipfels 2013 des Bundesverband der Tourismuswirtschaft beschäftigen sich die Teilnehmer, zu denen neben Größen wie Michael Buller (Vorstand VIR), Sören Hartmann (DER Touristik Köln), Christoph Keese (Executive Vice President Axel Springer AG) und Peter Verhoeven (COO ibis Brands… Weiterlesen